Detailansicht

Alter: 97 days

Jahresschlussappell

Kategorie: Informationen

Traditioneller Jahresabschluss im Feuerwehrhaus


Am Freitag, den 27. Dezember hielt die Feuerwehr St. Gilgen ihr alljährliches und traditionelles Jahresschlussappell ab.

Löschzugskommandant HBI Siegmund Lesiak begrüßte alle anwenden Mitglieder. Ein besonderer Gruß gilt unserer Fahnenmutter Maria Lesiak, unserem Bürgermeister Otto Kloiber, den Mitgliedern der Feuerwehrjugend sowie unseren Ehrenmitgliedern.

LZK Lesiak gab einen kurzen Rückblick über ein sehr einsatzreiches Jahr 2019. Neben den 59 Einsätzen wurden auch wieder zahlreiche Übungen abgehalten.
Auch konnten 2019 wieder drei Bewerbe und Leistungsprüfungen absolviert werden.

Neben dem Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber konnte ein Trupp das Atemschutzleistungsabzeichen in Gold an der Landesfeuerwehrschule in Klagenfurt absolvieren und erst vor zwei Wochen gelang es den Technischen Leistungsgruppen der Züge St. Gilgen und Abersee das technische Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold zu erobern.

Leider mussten wir uns 2019 auch von unserem Ehrenmitglied V Rudolf Kogler verabschieden.

Unser Jahresabschluss war auch ein würdiger Rahmen zwei verdiente Kameraden nachträglich auszuzeichnen, da sie bei der Florianifeier leider verhindert waren.

Verdienstmedaille des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg

  • BM Georg Luger

Verdienstzeichen III. Stufe des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg

  • FARZT Dr. Peter Kowatsch


Wir gratulieren den Ausgezeichneten recht herzlich!

Zum Abschluss gab unser Löschzugskommandant noch die wichtigsten Termine für 2020 bekannt bevor er uns und unseren Familien ein gutes neues Jahr wünschte.

Danach folgte der gemütliche Teil, zu dem unsere Meisterköche wieder einmal hervoragend aufkochten.

Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr!




Von: VI Christopher Fischer