Detailansicht

Alter: 75 days

Fahrzeugbergung

Kategorie: Einsätze 2021

25.01. - St. Gilgen-Süd


Am Montagabend wurden wir gemeinsam mit beiden Löschzügen und der FF Fuschl zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse geriet einem Lenker sein PKW außer Kontrolle. Das Fahrzeug kam schließlich auf einer Leitschiene zum stehen.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass niemand in dem Unfallfahrzeug eingeklemmt war. Somit konnten LZ Abersee, LZ Winkl und die FF Fuschl ihre Anfahrt abbrechen und den Einsatz beenden.

Mithilfe der Seilwinde unseres Rüstlöschfahrzeuges, konnten wir das Auto aus seiner misslichen Lage befreien.

Im Zuge dieses Einsatzes wurden noch zwei vom Umfallen bedrohte Bäume nahe der Unfallstelle entfernt.

 

Die B158 war während der Dauer des Einsatzes zeitweise komplett gesperrt.

Nach ca. 1,5 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

 


Von: Redaktion FF