Detailansicht

Alter: 41 days

schwerer Verkehrsunfall

Kategorie: Einsätze 2024

12.01. - B154, Scharflinger


Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die gesamte FF St. Gilgen am Freitagmorgen alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich die Lage folgendermaßen dar. Ein Kleintransporter ist aus ungeklärter Ursache auf die Gegebfahrbahn geraten und ist dabei mit einem LKW zusammengestoßen. Der Lenker des Kleintransporters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Umgehend wurde die Rettung der eingeklemmten Person mittels hydraulischem Rettungsgerät veranlasst. Währenddessen wurde ein Brandschutz aufgebaut.
Nach kurzer Zeit konnte der Lenker aus seinem Fahrzeug befreit und dem Roten Kreuz übergeben werden.

Anschließend wurden die Trümmer von der Straße beseitigt und ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden.
Der LKW wurde auf einen nahegelegenen Abstellplatz geschleppt. Der Kleintransporter wurde an ein Abschleppunternehmen übergeben.

 

Nach ca. 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.


Von: Redaktion FF