Detailansicht

Alter: 10 yrs

Aufräumen nach Verkehrsunfall

Kategorie: Einsätze 2011

16.08. - B158 Wolfgangsee Bundesstraße zw. Spar und Seilbahn


Die FF St. Gilgen wurde von der LAWZ Salzburg um 17:09 zu Aufräumarbeiten auf der B158 alarmiert. Dort angekommen zeigte sich ein schwerer Verkehrsunfall. 

Aus bisher ungeklärter Ursache kam eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und streifte einen entgegenkommenden PKW. Das nachfolgende Fahrzeug konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig ausweichen und prallte frontal gegen das Unfallfahrzeug.

Dabei trugen zwei Personen leichte bis mittlere Verletzungen davon und eine Person wurde schwer verletzt.

Alle Insassen waren bereits aus den Fahrzeugen befreit und wurden vom Roten Kreuz versorgt. Die Feuerwehr konnte sofort mit der Reinigung der Unfallstelle beginnen. Nach ca. 1 Stunde konnte die Unfallstelle freigegeben werden.


Von: webmaster FF