Detailansicht

Alter: 94 days

Unwettereinsatz

Kategorie: Einsätze 2021

22.06. - Unterstützung der FF Thalgau mit Drehleiter St. Gilgen


Ein schweres Gewitter mit Hagel zog am Abend des 22. Juni über den Flachgau hinweg. In der Gemeinde Thalgau war der Ortsteil "Thalgauberg" am stärksten von den Hagelereignis betroffen.

Das Dach eines Bauernhauses wurde von den Hagelkörnern durchbohrt woraufhin die FF Thalgau die Drehleiter St. Gilgen zur Unterstützung anforderten. 9 Mann machten sich mit DLK und VF auf den Weg nach Thalgau.

Mit großen Planen wurde das kaputte Dach abgedeckt um vor dem herannahenden Regen wieder dicht zu sein. Mittels Holzlatten wurde die Plane am Dachstuhl befestigt. Nach 2 Stunden war der Einsatz beendet.

Im Einsatz:

  • DLK
  • VF
  • 9 Mann

Von: Redaktion FF