Detailansicht

Alter: 40 days

Übung

Kategorie: Übungen

Verkehrsunfall mit eingekl. Person


Am Freitag stand wieder einmal ein Verkehrsunfall als Übungsszenario auf dem Programm. Ein Fahrzeug ist von der Straße in den Graben gestürzt und der Lenker war im Fahrzeug eingeklemmt.

Zu aller erst wurde das Fahrzeug gegen ein weiteres abrutschen mit einem Kettengehänge gesichert. Zwei Kameraden haben sich dann gleich für die Betreuung des Patienten bereitgestellt. Während die Mannschaft des Rüstlösch St. Gilgen das hydraulische Rettungsgerät vorbereitet hat, wurde beraten wie die Person am besten aus dem Fahrzeug zu befreien ist.

Es wurde entscheiden, dass die Seitentüren und die B-Säule entfernt werden und die Person dann mittels Schaufel- und Korbtrage herausgehoben wird.

Nach der erfolgreichen Rettung wurde das Fahrzeug durch unseren Rüstlösch wieder auf die Straße gezogen


Von: Redaktion FF