Detailansicht

Alter: 13 days

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Kategorie: Einsätze 2023

16.11. - Kreisverkehr


Um 03:31 Uhr wurde die FF St. Gilgen zu einem Verkehrsunfall gerufen. Aus ungeklärter Ursache fuhr ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug über die Mittelinsel des Kreisverkehrs. Dabei wurde das Fahrzeug beschädigt. Betriebsmittel liefen aus.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde umgänglich eine Verkehrsabsicherung aufgebaut und der Verkehr geregelt. Der Fahrer des Unfallwagens war nicht auffindbar, daher wurde Suchaktion nach dem Vermissten gestartet. Nach einer erfolglosen Suche in einem Radius von 500 m wurde die Suche in Absprache mit der Polizei seitens der Feuerwehr beendet.

Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden gebunden und der Pkw einem Abschleppunternehmen übergeben.

Der Einsatz konnte um 04:45 Uhr beendet werden.

 

Im Einsatz:

  • Rüstlösch
  • Last
  • 13 Mann
  • Polizei, 2 Mann

 

 


Von: Redaktion FF