Detailansicht

Alter: 21 days

Fahrzeugbergung

Kategorie: Einsätze 2023

18.01. - B158 richtung Fuschl


Kurz vor 10 Uhr vormittags wurden wir zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Aufgrund der Fahrbahnverhältnisse verlor der Lenker die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Der PKW blieb am Hang neben der Straße stecken.

Als erste Maßnahme wurde die Unfallstelle von der Mannschaft der PUMPE abgesichert. Die nachalarmierte Feuerwehr Fuschl zog den Wagen anschließend mit der Einbauseilwinde des RÜSTLÖSCH Fuschl wieder auf die Straße.

Der Einsatz konnte nach ca. 1,5 Stunden beendet werden.

Im Einsatz:

  • FF St. Gilgen
    • Pumpe
    • Bus
    • 6 Mann
  • FF Fuschl am See
    • Rüstlösch
    • 10 Mann

Von: Redaktion FF