Detailansicht

Alter: 27 days

Brand elektrische Anlage

Kategorie: Einsätze 2019

25.06. - Mondseestraße


Am Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr St. Gilgen mit ihren beiden Löschzügen Abersee und Winkl zu einem Brand einer elektrischen Anlage alarmiert.

Beim Eintreffen wurden wir gleich von einem Anrainer in Kenntnis gesetzt, dass es sich hierbei um einen Strom- Verteilerkasten an der Gemeindestraße handelt.

Bei der Erkundung wurden immer wieder leichte Rauchschwaden, welche aus dem Inneren kamen, festgestellt.

Da der Verteilerkasten ringsum von Gestrüpp umgeben war, wurde dies zu aller erst entfernt.

Nach ca. 10 Minuten war der Techniker der Salzburg Netz GmbH bereits vor Ort und öffnete uns den Kasten.

Wie im Vorfeld bereits vermutet hat sich in den Kasten eine Schlange verirrt, welche einen Kurzschluss ausgelöst hat.

Dadurch ist die Schlange verbrannt, was der Grund für die Rauchschwaden gewesen ist.

Der Techniker hat kurz den Strom abgestellt und die Schlange entfernt.


Im Einsatz:

  • FF St. Gilgen mit 13 Mann
  • LZ Abersee mit 21 Mann
  • LZ Winkl mit 8 Mann
  • RLFA, LFA, LFWA Winkl
  • Techniker (Salzburg Netz GmbH)

Von: webmaster FF