Detailansicht

Alter: 18 days

Verkehrsunfall

Kategorie: Einsätze 2019

07.06. - B158 höhe Seilbahn


Am frühen Freitagmorgen kam es auf der B158 höhe 12er Horn Seilbahn zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen.

Dieser Unfall ereignete sich direkt vor einem Zebrastreifen, wo ein PKW auf drei bereits stehende Fahrzeuge aufgefahren ist.

Die Straße wurde durch Verkehrsregelung einseitig befahrbar gehalten, während die Mannschaft die ausgelaufenen Betriebsstoffe band.

Nachdem die Autos von der Straße verbracht wurden und die Straße gereinigt wurde konnte diese sogleich wieder für den Verkehr freigegeben werden.

An den Autos entstand teils großer Sachschaden. Eine Person wurde verletzt und durch das Rote Kreuz versorgt.

Im Einsatz:

  • FF St. Gilgen mit 20 Mann
  • RLF-A, VF
  • Polizei
  • Rotes Kreuz

 

 


Von: webmaster FF